Kalterer See

Der Kalterer See (ital. Lago di Caldaro) in Südtirol ist ein magischer Ort. Der See, die faszinierende Landschaft, der köstliche Wein und die gastfreundlichen Menschen machen die Region Kalterer See zu einem Urlaubsziel der Extraklasse.

Mit Kaltern präsentiert sich eine offene und gastfreundliche Stadt sehr sympathisch; dort gibt es die besten Spezialitäten aus Südtirol. Kalterer See, Vernatsch, Edelvernatsch und Lagrein sind die typischen Weine der Region, in urigen Kellern kann dieser in allen Variationen getestet werden.

Aber auch Tramin ist für seinen Gewürztraminer weltberühmt. Wir wünschen einen erholsamen Urlaub in dieser wundervollen Gegend! Obwohl mitten in den Alpen gelegen, befindet er sich nur auf einer Höhe von 216 Metern über dem Meeresspiegel. Diese geringe Höhenlage und die geringe Tiefe des Sees von weniger als 6 Metern ergeben im Sommer bis zu 28 Grad Wassertemperatur. Ideal für den Badebetrieb. Eine Urlaubsregion also, die gerne entdeckt werden will.

Baden am Kalterer See

Am Nord- und Westufer des Kalterer Sees kann man baden; es gibt ein öffentliches Strandbad, für das Eintritt verlangt wird. Die Wasserqualität ist ebenfalls hervorragend. Die anliegenden Strandabschnitte sind privat, den Hotelgästen oder den Campingplatzbesuchern vorbehalten. >> Hier finden Sie alle Details! Genießen Sie eine Pizza direkt am See! >> Die besten Pizzerien und Restaurants am See!

Vieles spricht für einen Urlaub am Kalterersee

Urlaub am Kalterer See bietet alles, was man sich wünschen kann: Wasser, Berge, Wein. Vorne am See befindet sich u.a. ein Strandbad, ein Campingplatz und ein Hotel. Mit dem Uferweg kann man die Lago di Caldaro zu Fuß umrunden; im Süden verläuft die Strecke auf einem Holzsteg durch ein Naturschutzgebiet. >> Mehr zur Region Kalterer See!

Besuch bei einer Weinkelterei

Freizeitangebote rund um den See

Rund um den See gibt es auch sonst vieles zu erleben. In den Dörfern kann man über die traditionellen Bauernmärkte schlendern und neue Köstlichkeiten probieren. Zum Beispiel Radfahren, Wandern, Mountainbiken oder der Besuch bei einer Weinkelterei.

Gegen Mittag, insbesondere im Frühling, zieht der „Ora“ genannte Wind durch das Etschtal und mit ihm zieht es Windsurfer und Segler von Nah und Fern an den See. Motoren aller Art sind auf dem Gewässer nicht erlaubt. So haben Badegäste, Surfer und Segler den See für sich allein. Wobei das Wort „allein“ bei gutem Wetter relativ ist. Es gibt aber Möglichkeiten, trotz vieler Besucher seine Ruhe zu genießen.

Einen interessanten Ausflug ermöglichen die Museen von Reinhold Messner, die nur einen Katzensprung entfernt sind. Sie zeigen u.a. Themen rund um die Verletzlichkeit der Alpen. >> Tipps für die Freizeit!

Kaltern ist der Hauptort der Region

Kaltern als Namensgeber für den See. Kaltern liegt sehr malerisch in den Weinbergen oberhalb der Etsch. Die alten Ortskerne von Kaltern, nämlich Dorf, Mitterdorf sowie die etwas höher gelegen Sankt Anton-Pfuß und Sankt Nikolaus, sind kaum noch zu unterscheiden, die alten Ortskerne sind heute ein Ortskern.  >> Hier Infos zu Kaltern!

Aber auch die anderen Orte am Kalterer See sind einen Besuch wert

Tramin ist ein historischer Ort südlich des Kalterer Sees. Er ist bekannt für seinen Gewürztraminer, einen sehr aromatischen Wein. Im Sommer kann man diesen ausgiebig probieren, wöchentliche Weinfeste lassen einem förmlich keine Wahl. Zusammen mit einer zünftigen Brotzeitplatte fühlt man sich wie Gott in Frankreich. Besuchen Sie unbedingt die zahlreichen Keller, wo man Wein und andere Spezialitäten genießen und/oder auch mitnehmen kann. >> Nützliche Infos zu Tramin finden Sie hier!

Aber auch die Stadt Eppan hat einen sehenswerten Ortskern.

Die schönsten Ferienwohnungen rund um den Kalterer See

Die meisten Ferienwohnungen bieten viel Komfort. Achten Sie einfach darauf, dass sie komfortabel ist, die Lage zur Sonne stimmt und einen Balkon hat. Gerne helfen wir Ihnen.

Josefshof, Kaltern

Der Josefshof liegt in Caldaro, 48 km von St. Ulrich entfernt, und bietet einen saisonalen Außenpool und kostenfreies WLAN. Jede Unterkunft bietet Pool- oder Gartenblick, eine Küche, einen Flachbild-Sat-TV, einen Blu-Ray-Player, einen Kleiderschrank und ein eigenes Bad mit einem Bidet und einem Haartrockner. Ein Geschirrspüler, eine Mikrowelle, ein Kühlschrank, ein Wasserkocher und eine Kaffeemaschine sind ebenfalls vorhanden.

Jetzt direkt buchen!

Beliebte Hotels am Lago di Caldaro

Die Hotellerie der Region gehört zu Italiens Spitze. Das hat seinen Preis! Günstigem wirklich gute Hotels sind hier eher selten. Aber es gibt sie; dazu muss man eventuelle auf weitere Nachbargemeinden ausweichen.

Hotels am Kalterer See

Hotel Seeleiten, Kaltern

Das Hotel Seeleiten erwartet Sie mit Blick auf den Kalterer See und die umliegenden Weinberge nur 5 Fahrminuten vom Zentrum von Kaltern entfernt. Freuen Sie sich auf ein kostenloses Wellnesscenter mit einer Sauna, einem Whirlpool und einem türkischen Bad. Zum familiengeführten Hotel Seeleiten gehört ein 500 m entfernter Privatstrand am Seeufer. Freuen Sie sich auch auf einen kostenlosen Fitnessraum und ein Animationsprogramm.

Jetzt direkt buchen!

Alle Campingplätze am Kalterersee

Insgesamt gibt es 3 Campingplätze: Camping Gretl als Platzhirsch direkt am See; mit allem Komfort und Swimmingpool. Direkt daneben befindet sich der sog. Caravan Park, der als Wohnmobilstellplatz fungiert. Zuletzt am nördlichen Westufer, wo der Campingplatz Sankt Josef seine Gäste erwartet; über einen 100 Meter langen Weg gelangt man an den See. >> Wichtige Infos zu den Campingplätzen!

Die Karte vom See und der Umgebung

Im Nordwesten des Sees tobt am Wochenende und an den Sommerabenden das Leben. Pizza, Meeresfrüchte und Gelatti sind angesagt. Andere drehen noch eine Runde um den See oder fahren Tretboot. >> Zur Landkarte Kalterer See! Der See liegt malerisch zwischen Kaltern und Tramin.

Sie haben eine Frage?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können wir Ihre Fragen z.B. zur Auswahl des Urlaubsortes oder einer Unterkunft gezielt beantworten. Hier geht’s zum Kontaktformular.

Diese Website ist ein Projekt des Zwischenräume Verlag, Ulm.